Licht und Schatten. Landschaft in der Aquarellmalerei

23.11.2018 - 24.11.2018 Fr, 10:30 - 16:30 Sa, 10:30 - 16:30 Perl Viktoria Prischedko Aquarell 229 EUR

Die Aquarelltechnik ist prädestiniert, um Stimmungen festzuhalten und zu vermitteln. Der Workshop beschäftigt sich mit der Frage, wie eine Stimmung in der Aquarellmalerei verliehen werden kann. Unabhängig von dem Landschaftsmotiv kann eine Ambiente das Bild vervollständigen und lebendig machen. Um eine Atmosphäre zu schaffen werden Akzente analysiert und spezifisch gesetzt. Neben der bewussten und analytischen Malerei wird im Unterricht mit den Farbfluss experimentiert. Strukturen, Muster, Verläufe tragen einen wesentlichen Bestandteil zur Atmosphäre in Bildern bei. Hier wird nach der Balance gesucht zwischen dem Verschwommenen und Konkreten, großzügiges Weglassen und Detaillreichtum.

Licht und Schatten. Landschaft in der Aquarellmalerei
Viktoria Prischedko
nach oben